Bürger*innenvertretung gesucht!

Sie möchten als Gast den städtebaulichen Wettbewerb begleiten? Dann bewerben Sie sich als Bürgervertreter*in für den Molkenmarkt. Als Vertreter*in können Sie sich aktiv einbringen und an der Preisgerichtssitzung teilnehmen. Tragen Sie für die Bewerbung die Kontaktdaten bis zum 1. August ein. Die Plätze sind begrenzt, sodass nur zwei Personen als Gast teilnehmen können. Im August werden die beiden Plätze verlost und die gelosten Vertreter*innen benachrichtigt.

UPDATE: Bewerben können sich Personen, die in Berlin wohnen.

 

Anmeldung als Bürgervertreter*in

 

Im Zuge des offenen Wettbewerbes werden EU-weit vielfältige Ideen zur Zukunft des Molkenmarktes gesucht. Die Planungsteams im Bereich Stadtplanung, Architektur und Landschaftsarchitektur werden im Sommer ihre Entwürfe ausarbeiten. Das Preisgericht findet im Oktober statt und fällt dann ein Urteil zu Entwürfen. Als Ergebnis werden sich zwei Teams für das anschließende Werkstattverfahren qualifizieren. Die ausgewählten Entwürfe werden dann mit der Stadtgesellschaft intensiv in öffentlichen Werkstätten diskutiert.

Weitere Informationen zum Verfahren stehen hier bereit: https://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/staedtebau-projekte/molkenmarkt/de/staedtebauliche_qualifizierung.shtml

Top