ALLE ARTIKEL

Alle Entwürfe in der digitalen Ausstellung

Bereits im November gab es die Möglichkeit, die eingereichten Entwürfe zum Wettbewerbsverfahren für den Molkenmarkt an einem Tag einzusehen und zu kommentieren. Diese wertvollen Kommentare sind in die Preisgerichtssitzung eingeflossen.

>> Weiterlesen

Älteste Straße von Berlin entdeckt

Die Archäolog*innen des Landesdenkmalamtes Berlin haben kürzlich einen besonderen Fund am Molkenmarkt freigelegt. In Kooperation mit den archäologischen Fachfirmen pmp und Archäokontrakt wird derzeit die vermutlich älteste Straße Berlins aus dem 13. Jahrhundert freigelegt: ein mittelalterlicher Bohlendamm.

>> Weiterlesen

Auftakt mit Planungsteams am 20. Januar!

Auftaktkolloquium zum städtebaulichen Werkstattverfahren Molkenmarkt am 20.01.2022, 10.00 – 12.00 Uhr per Videokonferenz (Zoom)
Das Verfahren zur Neugestaltung des Molkenmarktes geht in 2022 weiter. Nach der digitalen Vorschau aller Wettbewerbsentwürfe und der Preisgerichtssitzung im letzten Jahr, gibt es einen gemeinsamen Auftakt mit den zwei prämierten Teams.

>> Weiterlesen

Tschüssi 2021 – Hallo 2022

In 2021 hat sich der Molkenmarkt in der Berliner Mitte deutlich verändert. Die begonnenen Arbeiten in der Quartiersentwicklung wurden trotz der herausfordernden Lage in diesem Jahr weitergeführt: Archäologische Grabungsfelder am Jüdenhof und vor der Alten Münze wurden begonnen,

>> Weiterlesen

Die Preisträger im Wettbewerb stehen fest

Am 29. und 30. November 2021 hat das Preisgericht die Entwürfe der beiden Planungsteams Bernd Albers, Gesellschaft von Architekten / Vogt Landschaftsarchitekten und OS arkitekter / cka czyborra klingbeil architekturwerkstatt mbB prämiert und zur weiteren Ausarbeitung der Planung im Rahmen eines Werkstattverfahrens ausgewählt.

>> Weiterlesen

Heute – Digitale Vorschau auf die Entwürfe

Um das Wettbewerbsverfahren transparent zu gestalten und das Engagement der Bürger*innen und der Anwohner*innen angemessen zu berücksichtigen, sind heute (unmittelbar vor der Sitzung des Preisgerichts) die Wettbewerbsbeiträge online präsentiert.

>> Weiterlesen

Neue 360°-Panoramen zum Erkunden vor Ort

Mit der Kamera in sieben Metern Höhe werden die spektakulären 360°-Fotos aufgenommen. Sie dokumentieren die Veränderungen an insgesamt elf Standorten am Molkenmarkt. Im Rundumblick fallen die aktuellen Fortschritte beim Bau der Straßen und den archäologischen Ausgrabungen auf. Was fällt Ihnen auf? Welche Details entdecken Sie?

>> Weiterlesen

Digitale Vorschau auf die Entwürfe im Wettbewerb

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Um das Wettbewerbsverfahren transparent zu gestalten und das Engagement der Bürger*innen und der Anwohner*innen angemessen zu berücksichtigen, werden am 24.11.2021 (unmittelbar vor der Sitzung des Preisgerichts) die Wettbewerbsbeiträge online präsentiert.

>> Weiterlesen

Dokumentation der Bürger:innen-Info online

Am 18. August 2021 fand die digitale Bürger:innen-Information zum Start des städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerbs zum Molkenmarkt statt. Dabei wurden die kommenden Schritte des Wettbewerbs- und des anschließenden Werkstattverfahrens sowie die Beteiligungsmöglichkeiten im Rahmen dieser Planungsschritte präsentiert.

>> Weiterlesen
Molkenmarkt von der Fischerinsel

Ein Sonnenuntergang über der Berliner Mitte

Die Sonne geht unter in der Berliner Mitte. Im Zeitraffer ändert sich die Lichtstimmung – aus Tag wird Nacht. Die Lichter der Stadt gehen an und die Lichtpunkte bewegen sich über die Magistrale gen Süden. Das Video wurde auf der Fischerinsel aufgenommen.

>> Weiterlesen

Bürger*innen-Info am
18. August 2021

Wie geht es weiter mit Wettbewerb- und Werkstattverfahren des neuen Quartiers am Molkenmarkt?
Seien Sie am 18. August 2021 beim digitalen Informations-Abend dabei und erfahren Sie während der Veranstaltung Aktuelles über das Projekt:

>> Weiterlesen

Jetzt als Bürger*invertretung bewerben!

Bis zum 1. August besteht noch die Chance sich als Bürger*invertretung für den Molkenmarkt zu bewerben. Als Vertreter*in können Sie aktiv den städtebaulichen-freiraumplanerischen Wettbewerb begleiten und am Preisgericht teilnehmen.

>> Weiterlesen

Neue Broschüre zum Städtebau ist online!

Berlin gewinnt am Molkenmarkt wieder ein Stück der historischen Mitte zurück. Der Molkenmarkt wird wieder lebendig und erlebbar. Die ersten Ideen für die Neuinterpretation des Ortes entstanden im Jahr 1992. Seitdem hat sich viel verändert:

>> Weiterlesen

Bauzaun-Ausstellung am Jüdenhof!

Bis vor Kurzem war zwischen Kloster- und Jüdenstraße ein Parkplatz. Der unscheinbare Ort – der Große Jüdenhof – birgt jedoch eine lange und wechselvolle Geschichte. Im 13. Jahrhundert siedelten hier erstmals Jüd:innen in Berlin. Zwölf Gebäude umfasste der im Mittelalter angelegte Wohnhof, der nur über eine schmale Gasse erreichbar war.

>> Weiterlesen

Neue Broschüre zu Leitlinien ist online!

Der Molkenmarkt steht für ein neues Miteinander. Es wird die Vision eines gemeinsam entwickelten, zukunftsfähigen Stadtquartiers verfolgt. In Workshops und Gesprächen mit Bürger:innen, Expert:innen und den Partner:innen sind die acht Leitlinien entstanden.

>> Weiterlesen

Bürger*innenvertretung gesucht!

Sie möchten als Gast den städtebaulichen Wettbewerb begleiten? Dann bewerben Sie sich als Bürgervertreter*in für den Molkenmarkt. Als Vertreter*in können Sie sich aktiv einbringen und an der Preisgerichtssitzung teilnehmen.

>> Weiterlesen

Neues Miteinander – Acht Leitlinien beschlossen!

Urban, kooperativ, grün, gemischt! Seit Frühjahr 2021 bilden acht Leitlinien die Vision zum Molkenmarkt. Gemeinsam mit der Stadtgesellschaft, internationalen Expert:innen, Akteur:innen vor Ort, künftigen Bauherr:innen und den Partner:innen in Verwaltungen und Institutionen wird derzeit die städtebauliche Qualifizierung durchgeführt.

>> Weiterlesen

Neue Broschüre zur Geschichte ist online!

Der Molkenmarkt ist einer der ältesten Stadtplätze in Berlin. Seit jeher wird am Molkenmarkt gebaut. Der stetige Wandel des Berliner Gründungskerns im Verlauf von mehr als acht Jahrhunderten wird in der Broschüre illustriert. Wie wurde der Platz im Mittelalter genutzt?

>> Weiterlesen

Neue Broschüre zur Archäologie ist online!

Die Ausgrabungen am Molkenmarkt decken die wechselhafte und vielfältige Geschichte des Ortes auf. Seit 2019 finden Großgrabungen am Molkenmarkt statt. Hier werden Spuren aus mehr als 800 Jahren Stadtgeschichte freigelegt. Was legten die Archäolog*innen bisher frei?

>> Weiterlesen
Straßenbau Molkenmarkt, Blick in Richtung Alte Münze

Verkehr rollt auf neuer Straße

Das Straßenbild am Berliner Molkenmarkt hat sich in den letzten Tagen verändert. Der erste Teil der neuen Hauptstraße ist für den Verkehr freigegeben worden. Direkt am Nikolaiviertel zwischen Spree und Eiergasse sind die Fahrbahn sowie Rad- und Gehweg einseitig fertiggestellt.

>> Weiterlesen

Ein Blick in die Fachlabore am Molkenmarkt

Im November 2020 fanden im Rahmen der städtebaulichen Qualifizierung vier Fachlabore zu den zentralen Themen am Molkenmarkt statt. Darin ist das breite Wissen aus vorangegangen Studien und Werkstätten, dem Bebauungsplan, der Online-Beteiligung sowie der Sondierungsgespräche mit den Projektpartner*innen eingeflossen.

>> Weiterlesen

Tschüssi 2020 – Hallo 2021

In 2020 hat sich der Molkenmarkt in der Berliner Mitte deutlich verändert. Neue Schritte in der Quartiersentwicklung haben begonnen: Große archäologische Grabungsfelder offenbaren die Geschichte des Ortes, die Verlegung der Grunerstraße ist in vollem Gange, die Bauzäune rahmen in bunten Farben die Geschehnisse ein und die Beteiligungsformate haben wichtigen Input geliefert.

>> Weiterlesen

Podcast #7 – Planung

Willkommen zu unserer vorletzten Folge unserer Podcast-Reihe zum Berliner Molkenmarkt. Zusammen mit unserem Gast Herr Kühne, Leiter der Abteilung “Städtebau und Projekte”

>> Weiterlesen
Top