Dokumentation digitaler Pop-Up

Wir bedanken uns fĂŒr die zahlreichen Ideen und Anregungen fĂŒr das neue Quartier am Molkenmarkt. Lesen Sie in der Dokumentation zum digitalen Pop-Up, welche Themen der Quartiersentwicklung am stĂ€rksten auf den digitalen PinnwĂ€nden diskutiert wurden. Sie finden die Dokumentation zum Digitalen Pop-Up auf der Webseite der Stadtwerkstatt oder direkt hier zum Download.

An insgesamt elf digitalen PinnwĂ€nden zu den Oberthemen ‚ZukunftsfĂ€higes Quartier‘, ‚Nutzungen im Quartier‘, ‚Öffentlicher Raum im Quartier‘, ‚IdentitĂ€t des Quartiers‘ und ‚Weitere Ideen fĂŒr das Quartier‘ konnten die Teilnehmenden Pins setzen und Ideen formulieren. Innerhalb des sechswöchigen digitalen Pop-Up haben insgesamt 92 interessierte BĂŒrger*innen mit 175 Pins und weiteren 196 Kommentaren zum Ausdruck gebracht, welche QualitĂ€ten Ihnen bei der Entwicklung des neuen Quartiers besonders am Herzen liegen. ZusĂ€tzlich haben zwei Personen ihre Anregungen per Post vorgetragen.

Die zahlreichen Anregungen, die wĂ€hrend des gesamten digitalen Pop-Up gesammelt wurden, fließen nun in das stĂ€dtebauliche Qualifizierungsverfahren ein. Hierbei sollen Anforderungen und QualitĂ€ten an das Quartier definiert und bestehende Planungen weiterentwickelt werden.

Top