MOLKENMARKT GESTALTEN!

Es hat sich viel getan am Molkenmarkt –
jetzt beginnt eine neue Phase der Beteiligung.
Bringen Sie Ihre Ideen und Anregungen zur
Gestaltung des neuen Stadtquartiers ein!

Trotz der aktuellen Herausforderungen werden die Arbeiten am Molkenmarkt weitergeführt. Auch die Planungen gehen weiter! Wir möchten Sie auf den neusten Stand bringen und über die Quartiersentwicklung sprechen.

Sie finden drei Bereiche auf dieser Seite:

Informieren können Sie sich mit der Beschreibung der Planung in der Vorher-Nachher-Karte, einer virtuellen Erkundungstour über den Molkenmarkt und seine Umgebung oder einem Fragen-Antworten-Katalog zu verschiedenen Fachthemen. Hören Sie doch auch in den Podcast zum Molkenmarkt der Studierenden der TU Berlin rein.

Beteiligen können Sie sich an digitalen Pinnwänden zum nun beginnenden städtebaulichen Qualifizierungsverfahren. Oder mit der Bewertung von Aussagen vergangener Pop-Up Veranstaltungen.

Hilfestellungen finden Sie am Ende jeder Seite. Dort können Sie sich ausgewählte Materialien in einem Partizipationspakt nach Hause schicken lassen.

Die Beteiligung endet am 24. Juli mit einem Live-Event. In einer Videokonferenz werden verantwortliche Verwaltungsmitarbeiter das Verfahren einordnen und einen Ausblick geben. Die Zugangsdaten hierfür werden zu gegebener Zeit bereitgestellt.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Einleitende Worte zur Planung am Molkenmarkt durch Manfred Kühne, Abteilungsleiter der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (4 Min.)

Erläuterungen zum digitalen Pop-Up durch Ferdinand Nehm, IPG – Institut für Partizipatives Gestalten (3 Min.)

DIE PLANUNG AM MOLKENMARKT

Durch den Umbau der Grunerstraße gewinnt Berlin wieder ein Stück der historischen Mitte zurück. Am Molkenmarkt wird ein urbanes Quartier mit einer vielfältigen Mischung aus Wohnen, Gewerbe und Kultur entwickelt.

BETEILIGEN SIE SICH
AM PROZESS!

Für die Planung des neuen Quartiers am Molkenmarkt startet nun das Qualifizierungsverfahren. In diesem breit angelegten Planungs- und Beteiligungsprozess sollen mit Ihrer Hilfe weitere Anforderungen des neuen Quartiers definiert werden.

Erfahren Sie hier mehr über das Qualifizierungsverfahren und beteiligen Sie sich an der digitalen Pinnwand.

SPRECHEN SIE MIT!

Am 24. Juli um 18 Uhr wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.
In einer Videokonferenz werden Vertreter*innen der beteiligten
Verwaltungen und der Akteur*innen vor Ort dabei sein.
Es können einige Fragen aus der Beteiligung geklärt werden.
Die Zugangsdaten werden an dieser Stelle zeitnah eingestellt.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

bis zum LIVE-EVENT

HALLO MOLKENMARKT

TSCHÜSSI ASPHALT

HALLO NACHBARN

HALLO WOHNEN

HALLO ARCHÄOLOGIE

#mittemachen

TSCHÜSSI VERKEHR

TSCHÜSSI GRAU

HALLO STADTLEBEN

HALLO WOHNUNGEN

TSCHÜSSI LEERE

HALLO MENSCHEN

TSCHÜSSI ASPHALTWÜSTE

TSCHÜSSI AUTOS

HALLO GRÜN

BENÖTIGEN SIE HILFE?

KONTAKTIEREN
SIE UNS!

E-Mail: post@stadtwerkstatt.berlin
Telefon: +49 (0) 30 54 907 708

MÖCHTEN SIE MATERIALIEN
PER POST ERHALTEN?

Möglicherweise halten Sie Ihre Arbeit lieber in der Hand, als sie nur auf dem Bildschirm zu betrachten.
Dann schicken wir Ihnen ausgewählte Materialien in einem Partizipationspaket auch nach Hause.

MÖCHTEN SIE SICH ZUM NEWSLETTER DER STADTWERKSTATT ANMELDEN?

Sie können sich hier zum Werkstattbericht der Stadtwerkstatt anmelden. Der Newsletter wird einmal im Monat verschickt und informiert über Projekte in der Berliner Mitte.

Top